Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.03.2007, 13:57     #36
golfer   golfer ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 5.192

Aktuelles Fahrzeug:
S205
die empfehlungen sind ja dann:

entweder 3er, wenn etwas mehr Platz gebraucht wird und das zusätzliche Geld verschmerzt werden kann...bester Kompromiss dabei wohl der 320d

wenn Platz auch weniger als im A4 sein darf, dann 1er als 120d...

wenn Fahrleistungen geringfügig schlechter sein darf als im Audi, dann reicht der neue 318d bzw. 118d

fertig

Ansonsten bin ich 100% davon überzeugt, dass beide Hersteller für das gleiche Geld auch absolut vergleichbare Produkte anbieten...jeweils mit winzigen Vorteilen in die eine oder andere Richtung für den einen bzw. anderen Hersteller. Es ist also eine Geschmacksfrage - und wenn ich von Audi aus irgendwelchen Gründen genug habe, dann kann es eben auch mal ein BMW sein. Anders herum ist das ähnlich (wie bei mir )

Und dieses rumgehacke auf den PD Motoren ist nach eigener Erfahrung total überzogen, das sind tolle Motoren mit ordentlich Dampf und enormer Sparsamkeit, die (auch vom Laufgeräusch) keinesfalls soviel schlechter sind wie hier immer dargestellt wird.

Wer im A4 den PD-Motor "zum Ohren zuhalten" findet, der muss sich Selbige auch im 3er und erst recht im 1er zuhalten (wobei er es im zweifel im 1er besser hat, da er sich die Ohren mit den Knien zuhalten kann und so die Hände zum Lenken frei hat - kleiner Scherz).
Mit Zitat antworten