Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.03.2007, 10:14     #8
XNeo   XNeo ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 6.197
Zitat:
Original geschrieben von jensl04
Irgendwie wirkt der 1er als Einstiegsmodell relativ teuerer. Oder spinne ich da?
Nein, das siehst Du schon ganz richtig. BMW hat in der Kompaktklasse den Heckantrieb als Alleinstellungsmerkmal und läßt sich dieses verflixt gut bezahlen. Vom Preis/Leistungsverhältnis würde ich daher auch zum 3er raten, allerdings fällt der absolute Betrag da natürlich noch höher aus...

[Übrigens: Herzlich Willkommen im Forum ]

Zitat:
Original geschrieben von reihensechser
Der Dreier ist aber das souveränere Auto, der Komfort ist deutlich besser, der Einser ist eine kleine Fahrmaschine (sehr direkt ausgelegt, rasiermesserscharfes handling), die aber viel Spaß macht.
Das stimmt, wenn Du 118d mit 318d vergleichst. Die größeren 3er-Modelle (325, 330, 335) sind aber deutlich anders abgestimmt. Ein 325 hat dann auch wieder das "Spaßhandling", das man beim 318 doch u.U. vermißt. Fairerweise muß man natürlich sagen, daß man mit 325<->118 dann doch sehr unterschiedliche Autos vergleicht (andere Klasse halt) und entsprechend sind auch die Preisschilder sehr unterschiedlich.

Gruß,
__________________

Henning.

__________________
FAQ: Ränge | Smilies | mobile.de Session ID Remover
Mit Zitat antworten