Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.03.2007, 18:07     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.175

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring und Piaggio
Neuer Service von BMW ConnectedDrive und Google Maps

Navigationsziel über das Internet auswählen.

Weltweit einzigartiger Service zwischen BMW und Google zeigt die intelligente Vernetzung des Fahrzeugs mit dem Internet und ermöglicht die direkte Übertragung von Adressdaten in einen BMW


München. Zielsichere Navigation im Fahrzeug wird jetzt noch einfacher, schneller und komfortabler. Dank eines weltweit einzigartigen Service zwischen BMW und Google können online auf Google Maps ermittelte Adressdaten und Telefonnummern künftig per Mausklick ins Auto transferiert werden. Der neue Service ist die jüngste Zusatzfunktion von BMW Assist. Um sie zu nutzen, genügt es, auf der Internetseite http://maps.google.de nach dem gewünschten lokalen Unternehmen oder Dienstleister zu suchen. Die ausgewählten Suchergebnisse können anschließend direkt in das Fahrzeug gesendet werden, wo sie unter „Meine Info“ im BMW Assist Menü abrufbar sind. Mit einem Knopfdruck kann die empfangene Adressangabe von dort in die Zielführung des Navigationssystems übernommen beziehungsweise die angezeigte Telefonnummer direkt mit dem Telefon angewählt werden.

Die neue Funktion für BMW Assist ermöglicht eine außerordentlich komfortable Form der Reisevorbereitung. Schon vor Fahrtantritt kann die exakte Adresse des geplanten Ziels online ermittelt und dann im Fahrzeug verfügbar gemacht werden. Das Ergebnis einer ortsbezogenen Firmen- oder Branchensuche auf der Internet-Website von Google Maps wird unter Angabe des BMW Assist Benutzernamens direkt in das Fahrzeug übertragen. Vorteil: Die bei Google Maps gefundenen Adressdaten müssen nicht mehr notiert oder ausgedruckt werden. Eine manuelle Eingabe in das Navigationssystem entfällt. Sie sind beim Start der Fahrt im BMW Assist Menü unter „Meine Info“ abrufbar. Ebenso einfach wird ein Anruf getätigt. Die aus Google Maps übertragene Telefonnummer ist direkt über das Mobiltelefon des Fahrers anwählbar.

BMW ist der weltweit erste Automobilhersteller, der sein Telematikservice-Angebot über einen Service mit dem globalen Internetdienstleister Google erweitert. „Mit BMW und Google haben zwei in ihren Segmenten jeweils technologisch führende Marken zueinander gefunden“, sagt John Hanke, Director Google Geo Products. „Mit der Innovationskraft beider Unternehmen können wir die Vernetzung der Internetwelt mit dem Automobil auf ein völlig neues Niveau heben. Adressen aus Google Maps direkt ins Fahrzeug zu senden, ist eine sehr effiziente und kundenfreundliche Form der Anwendung dieser Technologie.“

Über die Suchfunktion von Google Maps kann von sofort an jede online ermittelte Adresse innerhalb Deutschlands ins Fahrzeug übermittelt werden. Eine Erweiterung des Auswahlspektrums auf weitere Länder ist zu einem späteren Zeitpunkt vorgesehen. Die jeweils aktuellsten Informationen über das Serviceangebot von BMW und Google Maps können im Internet unter der Web-Adresse www.bmw.com/meineinfo abgerufen werden.


BMW Assist ist Bestandteil des Konzepts BMW ConnectedDrive, das durch die intelligente Vernetzung des Fahrers und seines Fahrzeugs mit der Umwelt die souveräne und sichere Mobilität fördert. BMW ConnectedDrive umfasst neben dem Telematikdienst BMW Assist unter anderem auch das mobile Internetportal BMW Online, das den Fahrer mit exklusiven Service- und Mobilitätsleistungen unterstützt, sowie die BMW Teleservices zur Übertragung von Fahrzeugdaten an den betreuenden Service Partner im Vorwege eines Wartungstermins.

Mit dem für alle BMW Modellreihen erhältlichen BMW Assist stehen dem Fahrer Notruffunktion, Bereitschaftsdienst und topaktuelle Verkehrsinformationen zur Verfügung. Zusätzlich lassen sich über den operatorgestützten BMW Auskunftsdienst eine Vielzahl von ortsbezogenen Informationen abrufen. Die Besonderheit liegt darin, dass der Standort des Fahrzeugs bei telefonischer Kontaktaufnahme mit dem BMW Callcenter automatisch übertragen wird. Dies ist vor allem dann wichtig, wenn ein Notruf automatisch oder manuell ausgelöst wurde. Aber auch angefragte Auskünfte können somit standortbezogen erfolgen. Egal, ob Kino, Restaurant, Hotel oder Sehenswürdigkeiten – die entsprechenden Kontaktdaten gelangen vom BMW Callcenter direkt ins Fahrzeug und können vom Fahrer einfach per Knopfdruck ins Navigationssystem oder Autotelefon übernommen werden.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist

Geändert von Martin (08.03.2007 um 18:37 Uhr)
Mit Zitat antworten