Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.03.2007, 21:34     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.175

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring und Piaggio
Das BMW M3 Concept Car.

Steckbrief.
  • Konzeptstudie der BMW M GmbH für einen BMW M3, Dimensionen und Grundform des BMW 3er Coupé als Ausgangspunkt, exklusive Neuentwicklung nahezu aller Karosserieelemente, formelle Eigenständigkeit und maximales sportliches Potenzial als Zielvorgaben.
  • Herzstück dieser Konzeptstudie ist ein V8-Motor, der, ganz M3 typisch, dem M Hochdrehzahlkonzept verpflichtet ist.
  • Authentisches Frontdesign eines Hochleistungssportwagens, funktional bedingte Gestaltung von Frontschürze und Motorhaube, kraftvoller Powerdome und groß dimensionierte Luftöffnungen als Signale für überlegene Antriebskraft, M typisch: Verzicht auf Nebelscheinwerfer ermöglicht besonders großflächige Luftzufuhr für den Motorraum, weit nach vorn ausgerichtete Frontschürze symbolisiert Vorwärtsdrang.
  • Kraftvoll ausgestellte Radhäuser, M typische kiemenförmige Öffnungen in den vorderen Seitenwänden in aufwändig dreidimensionaler Ausführung sowie Chromspangen mit integrierten Blinkleuchten. M spezifische Seitenschweller als spannungsreicher Akzent in der Seitenansicht, optische Betonung des Hinterradantriebs und der breiten Spur, 19 Zoll-Leichtmetallfelgen im charakteristischen Y-Speichen-Design, exklusiv gestaltete Außenspiegel mit aerodynamisch optimierter Formgebung.
  • Heckdesign mit horizontal verlaufenden Linien zur Betonung der breiten Spur, ausgeprägte Radorientierung als Symbol für den kraftvollen Stand, Heckdiffusor mit Designelementen der Frontschürze, ausgewogene Proportionen unterstreichen die Souveränität des Auftritts, M typische Doppelendrohre zur Fahrzeugmitte hin angeordnet.
  • Intelligenter Leichtbau mit direkten Auswirkungen auf die Agilität und Dynamik des Fahrzeugs, Aluminium-Motorhaube. Kunststoff-Seitenwände und CFK-Dach optimieren Gewichtsverteilung und Schwerpunktlage, CFK-Sichtoptik der Dachkonstruktion als zusätzliches Designelement, Betonung der flachen Silhouette und des High-Tech-Charakters des Fahrzeugs.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten