Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.05.2002, 00:27     #26
miep   miep ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von miep
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: A-9170 Ferlach
Beiträge: 1.053

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 528i F10 & MINI Cooper Countryman R60
@E36compact

Also ich fahre eigentlich nur Kurzstrecken und Stadtgebiet und habe es bis jetzt nicht über 6,5 Liter geschafft.
Neulich bin ich Vollbesetzt 700km auf der Autobahn nicht unter 150km/h gefahren und hatte einen Verbrauch von 5,2 Liter.

Also so nahe an der Werksangabe war ich eigentlich noch mit keinem BMW. In der Regel musste ich bei meiner "Fahrweise" immer mind. 1-1,5 Liter zur Werksangabe dazurechnen und das trotz damalig vielen Langstrecken.

Mit meinen beiden 530dA habe ich es auch sehr schwer unter 9,5 Liter geschafft. Ausser Autobahnfahrten mit nicht mehr als 140km/h. Da schaffte ich es einmal schon unter 7 Liter!

Von meinem 325iA ganz zu schweigen. Der sollte laut Werk um die 10Liter verbrauchen. Habe es aber meist nie unter 12 Liter geschafft!

Also wenn ich mir meine nicht gerade Spritsparande Fahrweise ansehe bin ich von dem neuen 320d wirklich angenehm überrascht und angeblich sollte sich der Verbrauch bis 10.000km auch noch etwas verringern

PS: Kann es sein dass an der Motorsteuerung bzw. Software von den ersten Facelift 320d's etwas geändert wurde, denn anfangs wurde ja schon heftig über den Verbrauch diskutiert der wirklich viel zu hoch war. Ich schaffte es vor etwa 2 Monaten bei einer Probefahrt mit einem nagelneuen 320d auch nur auf die 6,1 Liter (laut Bordcomputer) obwohl ich nicht gerade spritsparend gefahren bin - ich wollte den Wagen ja auch testen
__________________
#Oo (IIII)(IIII) oO#.................... So unglaublich MINI
Userpage von miep Spritmonitor von miep
Mit Zitat antworten