Thema: 1er E87 u.a. 118d als Langstreckenfahrzeug
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.02.2007, 04:58     #10
reihensechser   reihensechser ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 1.967

Aktuelles Fahrzeug:
youngtimer
Mit einem 118d kann man Reichweiten von 1.000 km erreichen, da mit zu kleinem Tank beim 130i zu argumentieren.....

Wirtschaftlich betrachtet ist der 118d als Langstreckenauto sehr zu empfehlen.

Von den Fahrleistungen und verbrauchstechnisch auch.
Für mich ist auch der Fahrkomfort mit M-Fahrwerk (sofern man da von einem solchen sprechen kann) gut, mit den Sportsitzen bekommt man auch keine Rückenprobleme.

ABER: Ich bin ja vom E46 umgestiegen und das ist schon ganz was anderes gewesen. Der E46 ist ein erwachsenes Auto, auch ein guter Reisewagen. Der E87 ist eine kleine Fahrmaschine mit rasiermesserscharfen handling, aber viel nervöser im Vergleich.

Wäre ich beruflich auf das Auto angewiesen, dann hätte ich auf jeden Fall einen E90 genommen.

Gruß Christoph
Userpage von reihensechser
Mit Zitat antworten