Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.05.2002, 14:04     #19
Zeropage   Zeropage ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Zeropage
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 2.182

Aktuelles Fahrzeug:
Z3 coupe 3.0i (Ringtool), Hyundai Getz 1.5 CRDI

KA-EE2121
Ich weiß nicht, was viele hier gegen HHF haben (Argumente bitte!).

1. Es wäre abnormal, würde er als echter Racer nur des Geldes wegen aufhören (sowas macht vielleicht ein stinkreicher MS 2004)

2. Er hilft mit vielen Tipps den kleinen Teams mit geringem Budget, ihre Fahrzeuge weiterzuentwickeln (Jordan->Prost->Arrows).

3. Seine Präsenz in diesen Teams sichert Sponsorengelder. Die meisten Bilder und Berichte über "seine" kleinen Teams drehen sich um ihn und seine kompetenten Aussagen, nicht um die Fahrzeuge, Teamchefs oder Konzerne.

4. "Flasche nuckeln". Sicher, ist witzig bei ihm, auch weil er's zwischen einzelnen Sätzen macht ("schmatz"). Andere Fahrer halten ihre Red Bull Flasche aber auch ganz schön in die Linse. Und dann die Affäre Schuberth: Werbewirksam werden alte Verträge gebrochen, um zu Schuberth zu wechseln, die schon Quick Nick ausstatten. Oder die Brillenstory von RS... Mal davon abgesehen: Während einem Rennen verliert man Flüssigkeit!

5. HHF wohnt zwar auch nicht in Good Ol' Germany, hält sich aber mit inkompetenten Aussagen über Wahlen, Steuern und Politiker (egal welcher Couleur) zurück. Außerdem versucht er auch nicht, durch eine Menge Geld das Baurecht in einem Landschaftsschutzgebiet zu ergattern.

6. Seine Aussagen Reportern gegenüber sind teilweise ganz schön ironisch/satirisch/sarkastisch, sowas macht ein Schumacher (1+2) nicht. Die haben lauter feingeschliffene Sätze auswendig gelernt zum Runterleiern. Für seine nuschelige Art kann HHF wohl nix. Beim Sprechen hat wohl jeder so seine Eigenart.


So, das mal meine Meinung
Zeropage (im BMW Williams F1 Race Club - nicht im HHF Fanclub)

Geändert von Zeropage (24.05.2002 um 14:15 Uhr)
Mit Zitat antworten