Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.05.2002, 13:11     #30
Zacc   Zacc ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-41334
Beiträge: 70

Aktuelles Fahrzeug:
320d touring (E46)

K-*******
Hm, die Diskussion würde sich schon mal lohnen...
Aber moment: Hitech geht mehr kaputt als Lowtech? Nee, kann doch nicht sein?
Klar, mehr Teile = mehr kann kaputtgehen. Aber ich muss mich schon fragen, warum
hier so viele Schäden auftreten... und immer mit den gleichen Bauteilen:
- LMM
- Turbo (und vor allem die VTG).
Ich weiss ja nicht, wer die Turbinen für BMW baut, aber offensichtlich scheint hier
nicht mit grosser Sorgfalt gearbeitet zu werden.

Darüber hinaus darf ich aber anmerken: Die Fertigungsexaktheit ist heute wesentlich
grösser als vor noch 15 Jahren (auch wenn da schon nicht die Motoren mit Hammer
und Meissel gebaut wurden...). Deswegen bleiben die Meisten hier von den echten
konventionellen Motorschäden verschont.
Aber die Peripherie....

Nun denn, wollen wir die Diskussion mal nicht zu sehr vertiefen. Trotzdem muss ich
mich doch über die etlichen 100.000km wundern, die manch einer mit seinen
Benziner-Schüsseln schafft (gerade der 2,5er Motor ist da ja berühmt). Und das trotz
des hohen Drehzahlniveaus!
Mit Zitat antworten