Thema: 1er E87 u.a. Tagfahrlicht mit Xenon?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.01.2007, 11:57     #6
McDV   McDV ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 818

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 120d (E87 / 03.2005), Honda CBF600 S
Nein, das geht beim Compact nicht, weil er nicht auf dem US-Markt verkauft wird (bzw. wurde) und diese Art von Tagfahrlicht in Deutschland bis dahin nicht zugelassen war. Du müsstest wohl ein ganz neues LSZ einbauen, damit das geht.
Ich habe mir das normale Tagfahrlicht programmieren lassen. Das sieht dann so aus, dass ich den Lichtschalter an lassen kann und das Licht mit der Zündung zusammen ausgeht. Vorteil: Ich kann im Sommer tagsüber auch ganz normal ohne Licht fahren und im Winter lasse ich das Licht einfach immer an.
Nachteil: Die Xenons brennen immer. Andererseits: Wenn man schon Xenon hat, dann will man es ja auch benutzen. So ein Fernlicht-Tagfahrlicht würde die Optik beim Compact m.E. nicht unbedingt verbessern, das Xenon-Licht aber auf jeden Fall (bei mir ganz besonders, weil es einen interessanten Kontrast zur Farbe des Autos ist und damit noch bläulicher wirkt!)

MfG
McDV
Userpage von McDV
Mit Zitat antworten