Thema: 3er / 4er allg. Probleme Lenkung oder Fahrwerk ???
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.05.2002, 15:02     #2
HAN Oli   HAN Oli ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Saarland
Beiträge: 5.592

Aktuelles Fahrzeug:
328 Touring
Mit dem Bordstein 100% sicher?
perhaps liegts auch an der servo oder am lenkgestänge, dass sich da was kleineres langsam löst (kann ja sein, oder? vaters escort muss um 90grad das lenkrad einschlagen damit er geradeausfährt, da hat die spur usw. auch nix, da liegts am lenkrad)
ich würd mal ne spurvermessung machen lassen, kost zwar was, aber sicherer ist es.
seit wann ist das? werden die reifen abnormal abgenutzt? also z.B. nur rechts aussen abgefahren? dann is es was an der spur.
wie is es beim bremsen? zieht er nach ner richtung? dann sind bremsen die fest sind oder so.

am einfachsten, kurz hochbocken, und mal am rad wackeln , von oben nach unetn, von rechts nach links. da merkt man recht schnell ob da was spiel hat (jaja, wiedermal ein Tip aus dem reichhaltigen Fundus meines Profiwissens *fg* )

ich hoffe niemanden angemacht zu haben, mein "profiwissen" ist natürlich KEIN "profi"wissen - nicht das einer die ironie nicht versteht und ich der böse bin)
__________________
cu, HAN Oli
_____
Userpage von HAN Oli
Mit Zitat antworten