Thema: 3er / 4er allg. Geschichte des Leidens
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.05.2002, 19:09     #7
318 I Cabrio   318 I Cabrio ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 528

Aktuelles Fahrzeug:
E30 318 I Cabrio
hio

hi!

naja...mein reden...vor kurzem wurde ich "ausgepfiffen" weil ich sagte volvo werkstätten und quallität sei gut....
nen beispiel wäre ich habe 2 volvos gehabt..nie wieder fahre jetzt BMW.....

nichts für ungut, aber dieser bericht bestätigt mich nur in der meinung, dass es bei jeder marke extreme pannen gibt!!! und mann kann wirklich nicht sagen sonen blöder mercedes oder billiger vw....
ich habe wirklich öfters gelesen, dass volvo angeblich ne relativ schlöechte qualität haben soll!?`mein vater hat den 2..den ersten bis 120 tkm..keine ersatzteile..!? außer reifen und bremsbeläge!?...jetzt nen neuen v70 55tkm bald...eine querlenker aufhängung hat sich verabschiedet..nartürlich koctenlos gemacht...dann hattes nochmal geklappert..auch kostenlos... naja so ist der wagen bald 3 jahre alt und außer ein neues paar reifen hatte er noch keine eizigen werstattkosten verursacht...und wenn wird solche sachen wie dichtungen usw ( die nicht selbstverschuldet sind immer übernommen...denke ich jedenfalls mal!) ich kann jetzt nur von dieser einen werksatt reden...es kann sein das es andere volvo werkstätten gibt, wo man mit tesa power strips den instrumetenhindergrund aufklebt!?..hehehhehe

aber macht eucgh man keine sorgen..nen bmw ist relativ wertstabil und robust! außerdem ist die ersatzteilversorgung gesichert!
Mit Zitat antworten