Thema: 3er / 4er allg. Chiptuning für Valvetronic-Motoren?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.05.2002, 15:09     #5
Pandur   Pandur ist offline
Guru
  Benutzerbild von Pandur
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 4.644

Aktuelles Fahrzeug:
F32 430d (08/15)
Wenn du ihn bist jetzt ordentlich eingefahren hast, dürfte ja auch nicht mehr viel schief gehen, aber ich würde da noch etwas auf Sicherheit gehen. Soll nicht heissen das du keine höheren bis hohen Drehzahlen fahren sollst, den der Motor sollte schon mal etwas gefordert werden, aber die v-max würde ich ihm noch nicht zumuten.
Ich habe zum Einfahren schon häufig foldendes gelesen:
Die ersten 1000-2000km nicht über 3500-4000 drehen, ansonsten aber immer mit wechselnden Drehzahlen fahren, also z.B. in der Stadt oder auf der Landstrasse. Also nicht mit konstant 120km/h auf der Autobahn fahren... Danach die Drehzahl langsam immer weiter steigern.

Ciao Pandur

P.S. Habe bis jetzt nur Gebrauchtwagen gekauft und hatte deshalb noch nicht das Problem mit dem Einfahren
Mit Zitat antworten