Thema: 1er E87 u.a. Freude am fahren? Diverse Mängel
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.12.2006, 08:50     #18
Michael29   Michael29 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: D-70xxx
Beiträge: 2.530

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 2.5i (E85); 320dA xDrive (E91)

LB
Zitat:
Original geschrieben von reihensechser
Der 118d hat keine Anfahrschwäche!
Als Diesel-Neuling würgt man einen solchen gerne mal ab, weil man sich erst dran gewöhnen muss, etwas mehr Gas zu geben.
Das ist doch IMHO genau die Definition von Anfahrschwäche

Ich hätte ja gar nix gesagt, wenn ich mich mit der Zeit dran gewöhnt hätte. Aber ich bin den Wagen zwei Tage gefahren und ich kam zwar besser aber ned wirklich gut mit der Kiste klar. Sonst habe ich mit Handschaltern, auch Neuwagen, keine Probleme. Aber wie gesagt, vielleicht ist es ein Mix aus leicher Anfahrschwäche (ist halt immer noch ein Turbo!) und der Kupplung.

Neben dem Gerappel wäre das für mich ein Grund gegen den Wagen, auch wenn der Motor ansonsten (Durchzug, Verbrauch) wirklich Spaß gemacht hat.

Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten