Thema: 3er / 4er allg. Leistungssteigerung E46 323i
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.05.2002, 20:21     #2
dreizwoacht   dreizwoacht ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: 71229 Leonberg
Beiträge: 355

Aktuelles Fahrzeug:
328i Coupe E36

MN-TP 27
Durch den Chip wurden der M52 B25 und B28 sicherlich nicht gedrosselt. Welcher Spezialist hat das denn erzählt???
Im wesentlichen ist hierfür die Ansaugbrücke und die zahmeren Nockenwellen verantwortlich. Dadurch ergibt sich eine bessere Elastizität aber eben eine reduzierte Drehfreude ab 5500 U/min. Beim M52 TU mit Vanos für die Auslaßnockenwelle und Schaltsaugrohr werden die Nachteile vielleicht nicht so deutlich sein wie beim M52, aber Höchstleistung war auch hier nicht oberste Prämisse.
__________________
"Wenn man drauf tritt, muss er schießen" Ferdinand Porsche
Mit Zitat antworten