Thema: 3er / 4er allg. Drehzahl im roten Bereich
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.05.2002, 20:14     #21
Nobs   Nobs ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-49xxx
Beiträge: 607

Aktuelles Fahrzeug:
328 Ci E46
@Daniel
@Buffy
Ich kann mir eigentlich nicht so einfach vorstellen, daß ein BMW Sechszylinder 9000 oder gar 10000U/min längere Zeit aushält.
Die Kolbengeschwindigkeit liegt bei 9000 U/min bei 26,88 m/s (330i) und bei 10000 U/min gar bei 29,87 m/s. Kritischer Wert ist ca 20 m/s.
Auch dürfte der Ventiltrieb nicht für solche hohen Drehzahlen ausgelegt sein. Die notwendigen harten Ventilfedern sind für den Serieneinsatz nicht sinnvoll.
Weiterhin dürfte auch die Kurbelwelle bei diesen hohen Drehzahlen brechen. Eine Sechszylinder-Kurbelwelle so drehzahlfest zu machen, bedarf schon einigen Aufwand. Diesen Aufwand bezüglich Wuchtung und Schwingungsdämpfung in der Serie zu investieren ist auch wenig sinnvoll.

Trotzdem hält ein BMW-Motor natürlich auch Drehzahlen am Begrenzer über längere Zeit aus. Ich habe das schon ausgiebig getestet (325i, 100.000km Laufleistung, des öfteren ca. 30min bei 6600 U/min).

Gruß
Nobs
__________________
BMW = Bring Mich Werkstatt - Es stimmt tatsächlich!!!

Geändert von Nobs (19.05.2002 um 20:16 Uhr)
Mit Zitat antworten