Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.12.2006, 20:30     #1
Individual   Individual ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Individual

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Eifel
Beiträge: 3.242

Aktuelles Fahrzeug:
W166
Clay Regazzoni tödlich verunglückt

ehemaliger Formel 1 Fahrer verunglückt:

Quelle Wikipedia:
Am 15. Dezember 2006 kollidierte Clay Regazzoni auf der Schnellstraße bei Fontevivo westlich von Parma in Oberitalien in seinem Chrysler Voyager mit einem Lastwagen. Nach Angaben der italienischen Nachrichten-Agentur ANSA war er sofort tot. Als Unfallursache wird plötzliche Übelkeit Regazzonis vermutet, da zur Unfallzeit beste Straßen- und Sichtverhältnisse herrschten und es angeblich auch keine Hinweise auf überhöhte Geschwindigkeit gibt. Clay Regazzoni hinterlässt seine Lebenspartnerin, seine Ehefrau sowie ihre beiden Kinder.

Regazzoni bestritt insgesamt 132 Grand Prix, errang dabei 5 Pole Positions, 5 Siege und 212 WM-Punkte und fuhr 15 schnellste Runden. Sein größter Erfolg war die Vize-Weltmeisterschaft 1974. Wegen seines unbeugsamen Durchstehvermögens wurde er bald Der Unzerstörbare genannt.
__________________
Gruß
Arno

Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen. (W. Röhrl)
Mit Zitat antworten