Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.05.2002, 08:20     #2
CG-79   CG-79 ist offline
Profi
  Benutzerbild von CG-79
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-81671 München
Beiträge: 1.975

Aktuelles Fahrzeug:
318is Coupe, Mustang Cabrio

M-US *****
Umbau des Seitenschwellers ist in fünf Minuten vollbracht, sind soweit ich noch weiß nur ein paar Klipsse und ein oder zwei Schrauben. Mit Wagenheber und Ratsche brauchst du nicht mal die Räder runtermachen oder eine Bühne.

Kostenpunkt kann ich leider nicht sagen, schreib doch mal welche Schweller du draufhast, wenns die Serienschweller sind kann dir bestimmt jemand aus dem auf CD-Rom gebannten Buch des Wissens den Preis ermitteilen.

Spachteln und beilackieren würde ich Ihn nicht lassen, da zahlst du wahrscheinlich ähnlich viel, ausserdem glaub ich nicht dass man einen Seitenschweller richtig Spachteln kann. Wo wohnst du? Standardschweller könnte ich dir anbieten für 30,- €

Ach ja und schau gleich mal nach deinem Unterboden, bei solchen Aktionen gehen auch ganz gerne mal die Abdeckkappen für die Bühne flöten.
__________________
jetzt wieder mit Heckantrieb
Mit Zitat antworten