Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.05.2002, 10:45     #5
akuma   akuma ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von akuma
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-84xxx
Beiträge: 8.314

Aktuelles Fahrzeug:
"Flocke" E90 318i Bj 02.08

LA-..600
der meinung bin ich auch.
aber hast du schon mal überlegt dein auto über einen werksangehörigen zu kaufen?
da springen 23 % raus und er ist nur ein halbes jahr alt und hat so um die 9000 km.
ich habe das gemacht und bin sehr zufrieden. die passen eh auf ihre autos auf wie auf ihren augapfel. ok er hat ein paar sachen mehr die ich nun nicht unbedingt wollte. (zb. airbag hinten) aber für den preis! NP wäre dm 60.000 gewesen und für 46000 plus winterreifen habe ich ihn bekommen. die sind auch froh wenn sie ihn bald abstossen können und handeln geht da auch. die kinderkrankheitsprobleme hatte dann der WA und die können die sachen einfach und schnell reparieren lassen, falls was auftritt.
vielleicht solltest du noch schauen, dass der WA nicht zu jung ist. die älternen passen da besser auf. ich hatte das glück, das meiner das auto über seinen vater gekauft hatte und der war renter, musste also das auto nicht als geldwerten vorteil versteuern. ansonsten sind das glaube ich so 19 bis 20 % die du dir sparst.
__________________
Zent(ralf)riedhof
Userpage von akuma
Mit Zitat antworten