Thema: 1er E87 u.a. 116i & 118d ohne Steptronic?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.11.2006, 11:52     #10
tobi0976   tobi0976 ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 08/2005
Ort: D-76761 Rülzheim
Beiträge: 532

Aktuelles Fahrzeug:
325i Touring E46

GER- PT666
Ob das möglich ist oder nicht steht ja oft gar nicht zur Debatte. Da hat eher das Marketing die Finger im Spiel, die aufgrund von Marktanalysen behaupten, dass die Kombination 118d mit Automatik nicht verlangt wird.

Hab gerade einen Artikel über Z3, SLK (alt) und Boxster als Gebrauchtwagen gelesen. Da wurde auch ein so genannter Trendforscher zitiert. Dieser hatte prognostiziert, dass die ganzen Roadster schneller wieder in der Versenkung verschwinden wie sie gekommen sind. Wir alle wissen was wirklich daraus wurde. Nur leider hören die Konzernchefs viel zu gern auf solche Leute. Weil sie ihnen auf den ersten Blick natürlich auch Entwicklungs- und Zulassungskosten ersparen.

Ich finde soweiso, dass die Autobranche immer weniger auf kleinere Gruppen eingeht. Es werden zwar immer mehr Nieschenmodelle gebaut und verkauft aber auf etwas ausgefallenere oder seltener gestellte Wünsche wie einen 118d mit Automatik kann man nicht mehr eingehen.

Bestes Beispiel bei Bekannten von mir. Die haben sich einen Seat Altea gekauft. Und eigentlich wollten sie die Sportsitze drin haben. Die gab es aber nur in einem schwarz-roten Muster. Das hat nur leider so gar nicht mit ihrer Vorstellung in Kombination mit der Außenfarbe harmoniert. Da haben die normalen Sitze viel besser gepasst. Es war aber natürlich nicht möglich die Sportsitze mit einem anderen Bezug zu bekommen.
Und ein Sitzbezug ist bei weitem kein so großer Umstand wie ein anderes Getriebe.
Spritmonitor von tobi0976
Mit Zitat antworten