Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.11.2006, 18:42     #2
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.177

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring
Vorwort BMW Motorsport Direktor Mario Theissen.

Zwar ist die Formel-1-Saison 2006 bereits am 22. Oktober mit dem Grand Prix von Brasilien zu Ende gegangen, für BMW ist das Motorsport-Jahr damit jedoch noch lange nicht vorüber. Am 19. November kämpfen die BMW Länderteams in der Tourenwagen-WM beim Saisonfinale in Macau darum, sowohl den Fahrer- als auch den Herstellertitel zu verteidigen. Nur eine Woche später steht in Valencia das zweite Formel BMW Weltfinale an.

Ich sehe dieser Veranstaltung mit Freude entgegen. Sie ist der unbestrittene Höhepunkt der Formel BMW Saison. In den vergangenen Jahren ist es uns gelungen, die Formel BMW zur weltweit wichtigsten Einsteigerserie in den Formelsport zu machen. Der Erfolg des Konzepts kommt nicht von ungefähr. Zum Einen kämpfen in der Formel BMW alle Piloten mit den gleichen Waffen, dem FB02. Dieses Fahrzeug setzt in punkto Sicherheit Maßstäbe und eignet sich in idealer Weise, jungen Piloten die Umstellung vom Kart auf ein Formelauto zu erleichtern. Andererseits treffen sich in den vier internationalen Serien die talentiertesten Nachwuchsfahrer aus aller Welt. Wer sich in diesem Feld behauptet, kann auf einen erfolgreichen Fortgang seiner Karriere hoffen.

Wir unterstützen die Teilnehmer mit unserem Ausbildungs- und Coachingprogramm. Es bereitet die Fahrer in vielen unterschiedlichen Bereichen auf höhere Aufgaben vor. Dass die Formel BMW eine gute Schule ist, zeigt das Beispiel Sebastian Vettel. Er hat 2004 die deutsche Formel BMW dominiert. In diesem Jahr hat er im letzten Saisondrittel als Freitags-Fahrer des BMW Sauber F1 Teams auch in der Formel 1 überzeugt und ist auch 2007 als Test- und Ersatzpilot an Bord.

Der Sieger des DELL Formel BMW Weltfinales erhält von uns die Möglichkeit, ein Formel-1-Auto zu testen. Dies ist letztlich das Ziel aller Piloten. Sich in Valencia durchzusetzen, wird jedoch keine leichte Aufgabe. Der Gewinner hat sich den Schnupperkurs in der Formel 1 also allemal verdient.

Herzlichst, Mario Theissen
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten