Thema: 1er E87 u.a. einfahren
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.11.2006, 16:36     #5
e46316icompact  
Gast
 
Beiträge: n/a
Hi,

als wir unseren 116i abgeholt haben, wurde uns bzgl einfahren vom Verkäufer gesagt, dass man nicht zu vorsichtig sein muss.

Natürlich nicht übertreiben (rote drehzahlen u.s.w.) aber der Zeiger kann schonmal über die 4000 gehen.

Auf der anderen Seite habe ich mal im Auto motor sport oder so gehört, dass man ein auto (ausgenommen porsche - die werden im werk eingefahren) langsam einfahren soll. Ansonsten entstehen evtl. unebenheiten im motor die folglich zu einem höheren verbrauch führen - da mehr wiederstand (bin kein kfzler - aber das hatte ich so mitgenommen und das klang für mich auch logisch)


was nun richtig ist... ich denke ein mittelweg. mein compact hat von anfang an feuer gekriegt und ich fahre ihn auf der autobahn bei normaler geschwindigkeit ohne probleme mit 6 liter. (5,4 werksangabe)
Mit Zitat antworten