Thema: 3er / 4er allg. Tagfahrlicht aus der US-Version
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.05.2002, 16:14     #14
Marc318   Marc318 ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Marc318

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 802
DAS SAGT BMW DAZU:

Hallo!

War heute bei einem BMW-Händler und fragte ihn, ob er an meinem E36 die US-Software aufspielen könnte!
Seine Antwort war: "Geht nicht! Das Diagnosesystem ist nur in deutsch!"

Ausserdem sagte er folgendes über das Tagfahrlicht (DLR) :
"Auch wenn die US-Software auf dem DIS drauf wäre, könnte man keine Tagfahrschaltung programmieren, da man dafür ein Licht-Modul bräuchte!"

Er meinte, er würde das auch kennen mit der US-Tagfahrlicht, aber "wer" soll den den Fernlichtbirnen "sagen", dass sie nur mit reduzierter Leistung brennen sollen, deshalb bräuchte man ein US-Lichtmodul!

Mit der Anschnallüberwachung könnte man auch nicht programmieren, da der E36 in der US-Ausführung andere Gurtschlösser hat!? (da wären dann noch extra Kabel dran!??)

Also, hier sieht man wieder mal, dass BMW alles verneint wenn's um etwas ausgefallenere Sachen geht...

Kann das hier jemand widerlegen?
Mit Zitat antworten