Thema: 3er / 4er allg. DME Motorsoftware Update quatsch!?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.05.2002, 11:55     #1
asm   asm ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von asm

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-30519 Hannover
Beiträge: 2.187

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes C220CDI T-Model
DME Motorsoftware Update quatsch!?

Mein Händler meinte, es gäbe bei der Softwareanpassung beim 4-Zylinder lediglich die Modifikation, dass der Leerlauf um 80 upm angehoben wurde. Sonst ändert sich nichts, Drehzahlprobleme im Leerlauf würden nicht behoben und erst recht gäbe es keine neuen Einstellungen in der DIS.

Dazu kommt, dass zwingend ein DIS-Test (8 AW) vorher gemacht werden müsste und erst dann das Update aufgespielt werden kann (5 AW) = 13 AW = ca. 1h30 min = ca. 90 Euro.

Tipp vom Meister: Geld sparen.

Hier im Forum wurde aber geschrieben, dass BMW einige "Bugs" ausgemerzt hätte und dass sehrwohl neue DIS-funktionen mit dem Update zur Verfügung ständen. Abgesehen davon wurde das Update mit 2-5 AW angegeben = ca. 20 min = ca. 20 Euro.

Is ja ein kleiner Unterschied, oder?

Was meint ihr?
Mit Zitat antworten