Thema: 1er E87 u.a. 116i kaufen / leasen oder wie?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.09.2006, 19:17     #2
Gladdi   Gladdi ist offline
Profi
  Benutzerbild von Gladdi
 
Registriert seit: 08/2006
Beiträge: 1.708

Aktuelles Fahrzeug:
Audi Q7 FL, T2 V8 TDI ab 11/12, Regierungsauto: Cr-Touran DSG/TDI - ab 10/2011 Polo V GTI DSG weiß
Hallo Peter,

vor selbigen Problem steh ich auch, und selbst das ich mich seit Jahren mit den Finanzierungs-Sachen beschäftige, weiss ich bis jetzt auch nicht wie ich es machen werde.
Überlege auch zwecks einem 116i für mein Frauchen, und sie fährt sogar nur 5000km im Jahr, maximal.

Zudem wird sie sicher das nächste Auto auch locker 8 Jahre fahren ( wenn es durchhält *g* ).

Tendieren tu ich aus Sicherheitsgründen zur 3-Wege-Finanzierung.
Und zwar aus folgendem Grund: Das Fahrzeug wird im normalen Stadtverkehr geparkt, keine Garage etc. Zudem können sich gerade bei Damen immer mal kleine "Vergehen" einschleichen, ist ja nicht weiter schlimm, aber würde ich es leasen, bekomm ich wohl ein Problem irgendwann.

Mich allerdings auf 9 Jahre Finanzierung zu binden kommt ebenfalls nicht in Frage. 3-4 Jahre Finanzieren sind mir die Raten zu hoch.

Somit bleibt die 3-Wege-Finanzierung. Leasing-ähnliche Raten. Fahrzeug ist a: unsere ( wenn wir wollen ), b: kann es leichter jederzeit ausgelöst werden, c: bei Kratzern etc. was teuer werden könnte, wird nach 3 o. 4 Jahren einfach der Rest weiter finanziert.

Aber wie gesagt. Ob es nun ein neuer 116i wird ( der auch zwischen 25k und 30k kosten wird ) oder ein top Jahreswagen um die 15-20 k, dass weiss ich so richtig auch noch nicht.

Hoffe das ich dennoch ein klein wenig weiter helfen konnte
__________________
Audi Q7 FL

V8 TDI ab 11/12
Userpage von Gladdi
Mit Zitat antworten