Thema: 1er E87 u.a. 135i bald verfügbar?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.09.2006, 21:48     #62
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.709

DD-
Zitat:
Original geschrieben von HavannaClub3.0
ist das zuviel verlangt?
Wenn es ein klassischer M wird, wird dich Fahrwerk, Handlichkeit (Gewicht) und Performance durchaus überzeugen können. In Sachen Motor deute ich, dass dir der 3-Liter-Turbo mit seinen 400Nm über einen weiten Drehzahlbereich am Besten gefällt. In meinen Augen schließt sich beides aber gegenseitig aus. Entweder ein M-Modell mit allen Raffinessen als Drehorgel, oder ein harmonischer Turbo-R6 ohne Differenzialsperre. Eine Zwischenlösung wäre für den Endverbraucher aber auch interessant: sozusagen ein leistungsgesteigerter 130i (mit Doppel-Aufladung) mit M-Zierrat außen und innen sowie einer 18"-Bremsanlage. Dies wäre sicherlich nicht im Interesse der M GmbH bzw. deren exklusive Kundschaft. Ein M ist ein M und kein (fauler) Kompromiss...

Der Name hat eher marketingtechnische Bewandnis. Allerdings ist es nicht besonders wahrscheinlich, dass er "M1" wie das erste Werk der M GmbH heißt - aber wie sollte eine M-Version dann heißen? Etwa M 135i oder gar M2? Zwar hat BMW Abstand von der Bezeichnung 2er- und 4er-Reihe genommen, aber das M-Coupé des 1er als M2 zu deklarieren, wäre eine Möglichkeit.

Wir können uns ruhig weiter den Kopf darüber zerbrechen. Ich selbst bezweifle, dass innerhalb der nächsten 6 Monate ein Modell oberhalb des 130i auf dem Markt kommt. Es wird spekuliert, dass ein M-Modell des 1er kommt - und zwar frühestens Mitte 2008 in Gestalt des 2-Türers. Bis dahin ist noch genug Zeit, falsche Informationen auszutauschen...
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

Geändert von freakE46 (13.09.2006 um 21:53 Uhr)
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten