Thema: 1er E87 u.a. Kauf 130i
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.09.2006, 20:23     #13
Micha M3   Micha M3 ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Micha M3
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Karlsruhe-Durlach
Beiträge: 3.623

Aktuelles Fahrzeug:
BMW F10 530d
Zitat:
Original geschrieben von Jürgen325

Was beim 1er klimatechnisch fehlt, ist das Stellrad für die Temp. der Belüftungsgitter.

Hier wäre ne extra Einstellmöglichkeit wie bei den "größeren Modellen" sinnvoll.

Servus

Jürgen
Diese Einstellmöglichkeit bekommst Du über das I-Drive Menü. Dafür muss man im 1er allerdings das Navi bestellen.

@oax28
Viel Spaß mit dem 130i, den wirst Du haben!

Ausstattungstechnisch haben meine Vorredner eingentlich alles gesagt.
Von mir noch das:
Das der 130i keine Traktionsprobleme hat, ist vom BMW Verkäufer schlicht gelogen!! Man hat schon mit den 225er aus dem M-Paket seine liebe Not. Dem Auto fehlt schlichtweg eine Differentialsperre.
Auf engen verwinkelnden Landstrassen ist das Auto nur im DTC-Modus wirklich schnell fahrbar. Läßt man das DSC eingeschaltet, kommt wenig Spaß auf.
Selbst auf Autobahnen in schnellen Kurven greift das DSC gelegentlich ein. Ich merke es gerade wieder, habe mir neue Hinterreifen aufziehen lassen. Das Auto regelt wieder in schnellen Kurven, die ich vorher Vollgas fahren konnte, so dass ich jetzt erst mal wieder das Gas lupfen muss, bis die neuen Reifen wieder optimalen Grip bieten.

Was ich damit sagen will, 205er Reifen halte ich für einen 130i für unterdimensioniert, daher zumindest die 225er 17 oder 18 Zoll aus dem M-Paket nehmen, oder gleich das M-Paket, dann stimmt gleich die ganze Optik.

Zum Verbrauch:
In der Schweiz kann man ihn mit 8-9 Liter fahren. Nutzt man seine Leistung, dann sind 12-14 Liter realistisch. Mein Verbrauch hat sich nach kanpp 30 TKM bei 13,5 Liter eingependelt.
__________________
Gruß Micha

"Wenn du glaubst alles unter KONTROLLE zu haben, bist du noch nicht schnell genug... "
Userpage von Micha M3
Mit Zitat antworten