Thema: 1er E87 u.a. Kaufberatung: 120i oder 118i?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.09.2006, 16:13     #9
Bemme   Bemme ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Bemme
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: D-01219 Dresden
Beiträge: 2.705

Aktuelles Fahrzeug:
E81 118i (Weiß, M Paket)

DD-PR XX
Wenn es der Geldbeutel zulässt, der 120i ist schon was feines.
Bin den 118i auch nicht gefahren aber der 120i steht bei mir auf den Wunschzettel für nächstes Jahr. Pakete sind was feines aber ich bin eher Spartanischer Art. Deshalb hab ich sachen wie PDC und Navi gleich aussortiert. Wenns das Geld zulässt und man denkt man brauch sowas, dann kann man das natürlich mitnehmen. Also ich will eigentlich nur sagen, überleg dir die ganze sache nochmal gut, Rechne alles durch, geh Probefahren und wenn dir dein Verstand und dein Magen "JA!" sagen. Dann bist du richtig!

Ich saß im 120i und 118d, beim 120i hats sofort klack gemacht!

Einser als erstes Fahrzeug, oh... dann schon mit 150PS?
Dann bitte aber nicht von der Gasanahme entführen lassen, denn nen Foto oder sogar nen Unfall werden in BMW Karossen standardmäßig teuer!
Ich fahr seit meinem Führerschein meinen derzeitigen Seat Ibiza 2001 mit 75 PS, sehr gutes Anfänger Auto und es hat auch nicht gerade wenig Leistung. Also vll. auch mal an ne Alternative denken. Aber ist alles dein ding, wenn ich mir gleich nen 1er hätte leisten können, hätte ich sofort zugegriffen. Das macht einfach das Image und die Ausstrahlung des 1ers ...

EDIT: Klimanlage nicht vergessen! unersätzlich heutzutage, ich finde die "normale" ohne Automatik vollkommen ausreichend(obwohl mein Seat ne AC hat )
__________________
Cheryl:"Vergiss nicht das Jim ein Höhlenmensch ist, weniger Logik, mehr Gegrunze!"
Mein Traum in Weiß # Usertreffen 2008, er war dabei

Geändert von Bemme (01.09.2006 um 16:16 Uhr)
Userpage von Bemme
Mit Zitat antworten