Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.08.2006, 17:56     #20
Catahecassa   Catahecassa ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 04/2004
Ort: D-83727 Schliersee
Beiträge: 1.309

Aktuelles Fahrzeug:
E91 330xdT (EZ 11/2011)

MB-XD-330
Meines Wissens nach ist eine Tachovoreilung von 5-10% in Deutschland schon Standard. Der einzigen Messung, der ich vertrauen würde, sind definierte Wegstrecken stoppen und die benötigte Zeit mitstoppen. Je länger das Mess-Intervall ist, desto genauer wird die Messung.

Meiner geht lt. Tacho ca. 260km/h (weil der gute ja bei 240km/h aufhört) aber wenn ich 4km bei diesem Tachostand fahre, komme ich auf ernüchternde 241km/h (ganz knapp über 1 Minute oder eben 66,67m/sec.). Somit ist mein BMW-Tacho mit ca. 7,5% Abweichung im Mittel.

@Layro: Ich kenne zwar die Audi-Tachos nicht so gut wie du, aber den A4 mit 150PS und 265er Tacho würde ich gerne mal sehen. Der aktuelle A6 3.0TDI und der aktuelle RS4 haben ebenfalls die selben Tacho- & Messwerte errechnet, selbst getestet. Also 3 Autos, die +/-3 sek. auf 4km Unterschied hatten, nenne deckungsgleich. Bitte die Kirche im Dorf lassen.
Mit Zitat antworten