Thema: 3er / 4er allg. einbau Xenon e46
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.05.2002, 21:31     #4
Christoph   Christoph ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 09/2001
Beiträge: 104

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320d touring
Hallo,

also notwendig, hm, eigentlich schon...das Problem ist halt, daß der vorhandene Halogenreflektor ja nicht für Xenon gebaut ist. Und der Einbau gestaltet sich dann auch nicht grade einfacher.
Da Xenon ja sehr viel heller ist, muß das Licht nach oben recht scharf abgegrenzt sein, diffuses nach oben strahlendes Halogenlicht blendet ja nicht so stark wie Xenon. Da mußt Du halt Deine Scheinwerfer später sehr weit nach unten stellen, dann gehts eigentlich. So eine Linse sieht halt ausgeschaltet auch besser aus.
Beim oben erwähnten Golf haben wir aber auch die vorhandenen Fassungen genommen, die Birnen stammen da aus irgendeinem Audi und es geht auch. Ich persönlich würde zwar nicht mit rumfahren (hab einfach Angst wegen Rennleitung und Versicherung), aber wenn Du da keine Sorge hast, geht das meiner Meinung nach schon. Bei unserer Lösung ist das Licht nicht zu sehr nach unten gestellt und es blendet für meinen Geschmack nicht stark.
Wir haben halt die Neigung des Lichtkegels bei 1,2% (Halogen) gelassen und nicht auf 1,0 % (Xenonüblich) hochgedreht.
Was meinst Du mit Plastik kleben usw ?? Wenn Du meinst, Du willst die Vorschaltgeräte irgendwo festpappen, würde ich das lassen. Die sind IMHO zu schwer und werden nie halten, nimm halt Kabelbinder, aber irgendwo fixieren mußt Du die schon. Bei uns war das Problem, daß die VGs einfach nur kleine Kästchen sind und keinerlei Vorrichtungen zum Verschrauben oder sonstwas hatten, dafür gabs aber dann bei Audi spezielle Rahmen dafür, vielleicht gibts sowas von BMW auch.
Unsere Zuleitung war ähnlich kurz, im Golf geht das aber vom Platz her, bei meinem (und Deinem) 320d dürfte das etwas schwieriger werden.

Tut mir leid, daß ich das sagen muß, aber ich bin heilfroh, daß ich bei meinem Auto Xenon gleich mitbestellt habe, beim erwähnten Golf ist das Lich sobald die Temperatur erreciht ist, auch einfach weiß und hat nicht mehr viel von Xenon. Was aber auch von Vorteil sein kann: sehr gute Helligkeit und keiner merkt den illegalen Umbau ;-)

Hm, mehr fällt mir jetzt gar nicht ein, hoffentlich hab ich oben nicht zu kompliziert erklärt...

Viele Grüße,
Christoph.
Mit Zitat antworten