Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.07.2006, 19:55     #360
mueckenburg   mueckenburg ist offline
Power User
  Benutzerbild von mueckenburg
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 15.543

Aktuelles Fahrzeug:
BMW K1200R Sport, MB E200K T, Honda Jazz
Zitat:
Original geschrieben von Micha2002
"Dazu kommt, dass Ferrari natürlich wieder einmal alle politische Macht in die Wagschale wirft, die den Italienern zur Verfügung steht. Das relativ plötzliche Verbot der Schwingungsdämpfer, die Reifenvibrationen verhindern, das vor allem die Michelin-Teams, an der Spitze Renault traf - ob es so ganz aus heiterem Himmel kam, nachdem Ferrari ja bei sich das System nie richtig zum Funktionieren brachte, wie ein Bridgestone-Insider ausplauderte?"

http://www.adrivo.com/f1/artikel/artikel.php?ID=35838
Diese Karin Sturm, ist die aus der Rönoo-Pressestelle? Wie irvine99 ja schon richtig bemerkt hat, begann die Talfahrt der Blauen aber schon früher; wobei man ehrlich zugeben muss, dass sie nur in Indy ähnlich chancenlos waren wie heute.

Ich muss auch sagen, dass ich das nicht gut finde, wenn neue Teile verboten werden und das gilt für alle Seiten! Gerade von der technischen Entwicklung lebt doch die F1 und bezieht gerade daraus seinen Reiz. Schon panne genug, dass die mittlerweile mit solchen V8-Winz-Motoren herumfahren. Da hätte man mal lieber alle Flügel verboten, dadurch wäre die F1 auch deutlich langsamer geworden UND die Wagen sähen wieder ästhetischer aus...

Aber ich schweife ab. Was ich eigentlich sagen wollte:

Schumi, Du Teufelskerl!
Userpage von mueckenburg
Mit Zitat antworten