Thema: 3er / 4er allg. 323 ti auspuffempfehlung????
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.05.2002, 10:26     #14
|\|oah   |\|oah ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Ruhrgebiet/ Mülheim
Beiträge: 845

Aktuelles Fahrzeug:
E46 323i 2.5L Limo M

MH-XX-XX
Nochmal ich!

Also das mit dem prollmäßigem lauten und den Nachbarn, war
auch anfangs mein Argument mir eine Remus Anlage zu holen.

Der Verkäufer meinte die hätte einen schönen guten Klang.
Gesagt getan - mit dem Resultat, dass die Anlage genauso
laut war wie der Serien ESD und so gut wie kaum hörbar war.

Auch nach längerer Autobahnfahrt ca. 2000km ist die ganze
Sache immer noch wie ein Serien ESD, der aber 1200Mark gekostet hat.

Die Sache war sehr enttäuschend für mich.
Ich wollte es zwar nicht sehr laut, aber er sollte sich wenigstens wie ein
echter Sport BMW ala six pack anhören.

Von Bastuck habe ich hier eigentlich nur gutes gehört
und der Klang hat mich auch überzeugt.
Anfangs ist der Bastuck auch nicht gerade lauter wie der
Serien ESD, aber nach ein paar heißen Autobahnfahrten wird
er genauso laut wie Du es wünscht, hört sich an wie ein
echtes BMW six pack mit 250PS und ist nicht zu aufdringlich und
übertrieben laut, wie manch ein Golf 2 Proll.

Alles in allem ist der Bastuck eine schöne Sache, natürlich
auch der Eisenmann/ G-Power, aber vom Preis Leitungsverhältnis
ist der Bastuck allemale besser, zumal du ihn auch jederzeit
wieder selber montieren, demontieren kannst und den
ESD ohne große Probleme auch zu einer Anlage ab Kat
ausbauen kannst.

Bei Bastuck wird alles nur geschraubt, bei Eisenmann geschweißt.


Mach nicht den gleichen Fehler wie ich!
Kauf Dir lieber direkt einen Bastuck oder Eisenmann ESD.
Ich favorisiere Bastuck, wegen der einfacheren Montage,
dem einfacheren Ausbau zu einer Anlage und dem günstigen Preis.


Gruß,

|\|oah
__________________
|\|oah's 2.5l limo
Mit Zitat antworten