Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.05.2002, 11:22     #18
Zodiac   Zodiac ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 30

Aktuelles Fahrzeug:
E46 M3 Coupé u. E46 316Ti
Vielen Dank für eure Hinweise und Links. So wie es aussieht, sind die VT Motoren noch nicht Ausgereift. Und bis sie das sind, gibt es wahrscheinlich von BMW nur noch Direkteinspritzer.
Das mit der Lambda-Sonde hatte ich auch schon in Verdacht, ist aber laut Diagnose o.k. Es würde sonst auch beim Start die EML Leuchte verspätet ausgehen oder während der Fahrt flackern (lt. BMW).
Ich tippe z.Zt. eher auf Schaltsaugrohr, weil das Leistungsloch im Bereich der Umschaltung langer Ansaugweg/ kurzer Ansaugweg liegt.
Der Wagen geht übernächste Woche in die Werkstatt und soll nochmals genaustens überprüft werden (vielleicht schon wieder neue Software?). Da es eine so genannte "geheime Liste" aus München gibt, mit allen zurzeit bekannten Problemen beim VT Motor, soll diese wohl mal durchgegangen werden. Außerdem wird eine Verbrauchsfahrt gemacht, weil ich den z.Zt extrem hohen Verbrauch nicht akzeptiere. Fahrpedalmodul wird auch getauscht, aber das kenne ich ja schon von meinem 5er. Ansonsten gibt es nur eine Lösung: Fahrzeug verkaufen (wandeln ist so eine Sache) und einen 6 Zylinder nehmen, aber als 2. Wagen fürs Einkaufen ?? Da gibt es dann keine Anfangsdrehzahl von 1500 oder mehr Umdrehungen. Und Leistungslöcher sowieso nicht.

Gruß


Zodiac
Mit Zitat antworten