Thema: 1er E87 u.a. zu hoher Verbrauch bei 118d
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.07.2006, 04:05     #47
andreas.66   andreas.66 ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von andreas.66
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: D-12349 Berlin
Beiträge: 86

Aktuelles Fahrzeug:
325ti Compact (e46)

B-AK 2202
Das ist kein Wunder, sondern Autovergewaltigung!

So etwas will mir nicht in den Kopf. Mit 40 km/h im 4.Gang und so fahren, dass der Turbo nicht einsetzt und alle Kurzstrecken meiden, damit man sich ja den Durchschnittsverbrauch nicht versaut.

Noch ein kleiner Tipp: "Am wenigsten verbraucht, wer gar kein Auto fährt!"

Mich wundert, dass hansenet überhaupt herausgefunden hat, dass der 118d bei 225 km/h laut Tacho abgeregelt ist.

Am Begrenzer gefahren ist der Verbrauch nicht konstant, sondern schwankt entsprechend der Regelung. Und die 8,7 L kann man dann auch als niedrigen Wert ablesen aber eben nicht konstant. Da muss nur ne kleine Steigung oder etwas kräftigerer Gegenwind kommen und schon wirds ein klein wenig langsamer und der Verbrauch steigt garantiert auf 11,5 - 12 Liter an.

Gruß
Andreas
__________________
Nie wieder VW!!!!
Mit Zitat antworten