Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.07.2006, 14:30     #10
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.175

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring und Piaggio
Das Lichtkonzept: Innovationen fördern das Sehen und das Erkennen.

  • Bi-Xenon-Scheinwerfer serienmäßig.
  • Coronaringe für den Einsatz als Tagfahrlicht.
  • Exklusives Lichtpaket im Interieur.

Weil aktives Fahren auch bei Dunkelheit eine möglichst optimale Sicht erfordert, ist das neue BMW 3er Coupé serienmäßig mit Bi-Xenon-Licht ausgestattet. Eine ebenfalls sicherheitsrelevante Neuerung stellt das Tagfahrlicht dar, das beim neuen BMW 3er Coupé über die Coronaringe der Scheinwerfer realisiert wird. Als Sonderausstattung ist darüber hinaus das adaptive Kurvenlicht verfügbar. Es wird zusätzlich kombiniert mit einem Abbiegelicht, das bei langsamer Fahrt aktiviert wird, um beim Abbiegen bereits frühzeitig die Ausleuchtung der Fahrbahn in der angesteuerten Richtung zu gewährleisten. LED-gespeiste Leuchten am Heck des Fahrzeugs ermöglichen eine optimierte Signalwirkung und dienen – ähnlich wie die Coronaringe der Frontscheinwerfer – zugleich als Erkennungsmerkmal, mit dem sich das BMW 3er Coupé auch in der Nachtansicht deutlich von anderen Fahrzeugen unterscheidet.

Die Bi-Xenon-Scheinwerfer in Ellipsoidtechnik ermöglichen eine besonders intensive, zugleich aber gezielte und daher für den Gegenverkehr blendfreie Ausleuchtung der Fahrbahn. Die kompakte Bauweise der Bi-Xenon-Lampen, die zur Grundausstattung aller Varianten des neuen BMW 3er Coupé gehören, ermöglichte eine besonders flache und damit auch markante Gestaltung der Scheinwerfer-Einheiten. Die Xenon-Lampe wird sowohl für das Abblend- als auch für das Fernlicht genutzt. Dabei kommt Xenon-Technologie der neuesten Generation mit einem Ellipsoid-Reflektor und einer 70 Millimeter großen Linse zum Einsatz. Zur Aktivierung des Fernlichts kann innerhalb des Ellipsoid-Moduls eine Blende weggeklappt werden, sodass der gesamte Lichtstrom frei wird. Eine zusätzliche Halogen-Lampe für die Fernlicht- Funktion ist nicht mehr erforderlich.

Markant und sicher: Tagfahrlicht mit Coronaringen.

Die Benutzung des Scheinwerferlichts am Tage gilt als Möglichkeit, die Erkennbarkeit von Fahrzeugen zu erhöhen und auf diese Weise die Unfallgefahr im alltäglichen Verkehrsgeschehen zu reduzieren. In zahlreichen europäischen Ländern haben entsprechende, auf wissenschaftlichen Forschungen basierende Erkenntnisse zur Einführung einer auch tagsüber geltenden Lichtpflicht für Fahrzeuge aller Art geführt. Auch in Deutschland empfiehlt der Gesetzgeber die Benutzung der Scheinwerfer am Tage. Nicht abgeschlossen ist dabei jedoch die Diskussion, ob die für das Abblendlicht bei Dunkelheit eingesetzten Leuchtquellen tatsächlich auch am Tage die optimale Signalwirkung erzielen. BMW stellt jetzt eine neue, den Zulassungsverordnungen entsprechende und darüber hinaus auch optisch höchst attraktive Möglichkeit zur Nutzung des Tagfahrlichts vor. Das neue BMW 3er Coupé verfügt über Scheinwerfer, deren Lichtringe mittels einer speziellen Steuerung die Tagfahrlicht-Funktion übernehmen.

Bei der Aktivierung des Tagfahrlichts leuchten sowohl im rechten als auch im linken Scheinwerfer die Lichtringe beider Leuchtquellen. Dabei wird der fahrzeuginnere Ring im Durchleuchtbetrieb, der fahrzeugäußere dagegen im Lichtleitbetrieb eingesetzt. Tagfahrlicht und Standlicht werden jeweils von einer gemeinsamen H8-Lampe erzeugt. Beim Einsatz des Tagfahrlichts wird das Licht weniger stark gedimmt. Dabei entsteht eine besonders markante Optik, die nicht nur die Aufmerksamkeit erhöht, sondern zugleich auch ein klares Identifikationszeichen darstellt. Die Ausführung des Tagfahrlichts über Coronaringe ist ein einzigartiges Merkmal für Fahrzeuge der Marke BMW.

Adaptives Kurvenlicht und Abbiegelicht.

Als Sonderausstattung ist auch für das neue BMW 3er Coupé das adaptive Kurvenlicht erhältlich. Es garantiert eine dem Kurvenverlauf entsprechende Ausleuchtung der Fahrbahn. Die Schwenkrichtung der Scheinwerfer orientiert sich dabei jeweils am Lenkeinschlag, an der Gierrate und an der Geschwindigkeit des Fahrzeugs. Als Zusatzfunktion wird im neuen BMW 3er Coupé in Kombination mit dem adaptiven Kurvenlicht auch das Abbiegelicht angeboten. Diese Funktion wird bei Geschwindigkeiten von weniger als 40 km/h aktiv, sobald der Fahrtrichtungsanzeiger betätigt oder ein besonders starker Lenkeinschlag registriert wird. Das Abbiegelicht ermöglicht eine optimale Ausleuchtung der Fahrbahn beim Rangieren sowie beim Befahren enger Serpentinenstraßen.

Markantes Nachtdesign am Heck.

Neue Akzente setzt das BMW 3er Coupé auch mit der Gestaltung seiner Heckleuchten. Die bündig ins Heck und in die Seite integrierten Leuchten sind zweigeteilt und ziehen sich bis in den Kofferraumdeckel hinein. Die Charakterlinien der Seitenansicht werden in den äußeren Bereichen der Heckleuchten fortgeführt. LED-gespeiste, horizontal verlaufende Lichtleitstäbe verleihen dem Nachtdesign des Fahrzeugs – ähnlich wie die Coronaringe der Frontscheinwerfer – einen unverwechselbaren Ausdruck. Die gesamte Heckansicht wird von horizontal verlaufenden Linien geprägt, die die breite Spur und die flache, sportliche Anmutung des Fahrzeugs auch aus diesem Blickwinkel betonen.

Innenlichtpaket sorgt für exklusives Ambiente.

Auch im Innenraum des neuen BMW 3er Coupé spielt das Licht eine besondere Rolle. Indirekte Beleuchtung sorgt schon in der Grundausstattung für eine betont exklusive Atmosphäre. Mit dem optional verfügbaren Lichtpaket lässt sich dieser Eindruck auf eine besonders stimmungsvolle Weise intensivieren. Zentrales Element des Lichtpakets ist eine Dekorleiste, die sich entlang der Türverkleidung und der Seitenwandverkleidung im Fond in einem sanften Schwung über die gesamte Länge des Innenraums erstreckt. Im unteren Rand der Leiste sind Punktleuchten integriert, die sanftes Licht nach unten hin abstrahlen und so für eine dezente Beleuchtung im Interieur des Coupés sorgen.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten