Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.06.2006, 19:08     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.175

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring und Piaggio
Milla Jovovich fährt BMW Motorrad R 1150 R.

Sci-Fi Actionthriller „Ultraviolet“ ab 6. Juli im Kino.

München. „Ultraviolet“ – der neue Sci-Fi Actionthriller von Filmemacher Kurt Wimmer spielt Ende des 21. Jahrhunderts. Die Menschheit wird von einer vampirartigen Krankheit namens Hemophagia heimgesucht, die ihre Opfer genetisch verändert und in Killermaschinen verwandelt. Fieberhaft bemüht sich die Regierung um die Isolierung der Mutanten und treibt die Welt dadurch an den Rand eines Bürgerkrieges. Eine infizierte Mutantin entkommt: Violet, die starke schöne Kämpferin, gespielt von der Schauspielerin Milla Jovovich (Resident Evil). Als sie entdeckt, dass der Schlüssel zur Vernichtung der Infizierten in einer menschlichen Bombe liegt, dem neunjährigen Jungen Six, gerät sie ins Zentrum des Konflikts.

Gun-Kata Action und Stunts spannend inszeniert.
Als Freiheitskämpferin mit Martial-Arts Kräften zeigt Milla Jovovich neben zahlreichen Action-Szenen im Gun-Kata-Stil atemberaubende Stunts. Dem Kampf gegen das Böse begegnet sie mit ihrem BMW Motorrad R 1150 R, das sich mit seinem futuristischen Design nahtlos in das im chinesischen Shanghai gedrehte Ambiente einfügt.

Wie auch in seinem Regie-Debüt „Equilibrium“ aus dem Jahr 2002 setzt der Autor und Regisseur Kurt Wimmer in „Ultraviolet“ auf eine ausgeklügelte Farb-Dramaturgie. Der Kostüm-Designer Joseph Porro („Shanghai Noon“) verleiht der schönen Milla Jovovich mit hautengen Catsuits einen Hauch der 80er Jahre. Für die treffende visuelle Umsetzung sorgt der preisgekrönte Kameramann Arthur Wong Ngok aus Hong Kong. Ab 6. Juli kommt der Sci-Fi Thriller in die deutschen Kinos.

Mehr Informationen zum Film bieten die Internet-Seiten www.sonypictures.de/ und www.sonypictures.com/movies/ultraviolet.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten