Thema: 3er / 4er allg. 3er ist in der Mittelklasse lt. ADAC
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.04.2002, 14:05     #4
Flashbeagle   Flashbeagle ist offline
Power User
  Benutzerbild von Flashbeagle
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 10.341

Aktuelles Fahrzeug:
Übermacht Sentinel IV

D-M 346
Hi,

ziemlich genau.
So ist es fast aufgeführt.
Untere Mittelklasse halt Golf und Co..., mittlere Mittelklasse 3er und Co., obere Mittelklasse 5er und Co.
Ausserdem ist der 3er nur ein "Durschnittsauto".
Liegt doch auf Platz 2 der Zulassungsstatistik. Vielleicht nicht immer, aber die anderen Autos, die um Platz 2 kämpfen sind in der selben Klasse (A4, C-Klasse...). Also der durchschnittliche Autofahrer fährt so ein Auto.
So eine Einteilung ist aber IMHO absolut unnötig, da eben die Autos in allen Preisklassen vorhanden sind.
Für mich gibt es nur zwei Klassen:
Vernunftautos, die einen von A nach B bringen, ohne Emotionen zu wecken (egal ob 3L Lupo, oder 5er ohne Ausstattung mit schwächsten Motor).
und
Spassautos, die man sich gönnt und auch leisten kann, in die man gerne einsteigt und auf die man sich immer wieder freut (das kann für den einen ein S3 sein, für den nächsten ein MX-5 oder auch eine Serienlimo).

Gruß
Udo
__________________
HTPC Spiele-PC
Wer die Wahrheit spricht, sollte M3 fahren. (frei nach Konfuzius)
Userpage von Flashbeagle
Mit Zitat antworten