Thema: 1er E87 u.a. Turboschaden 120d
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.06.2006, 08:50     #4
andreas.66   andreas.66 ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von andreas.66
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: D-12349 Berlin
Beiträge: 86

Aktuelles Fahrzeug:
325ti Compact (e46)

B-AK 2202
Na ja, BMW wäre da aber auch kein Einzelfall.
VW/Audi hat bei seinen Dieseln auch so seine Probleme. 2 davon (Golf III und IV tdi) habe ich selbst erfahren dürfen und auch erlebt wie VW damit umgeht

Beim alten Golf III wurde sofort Turboladerschaden - teure Reparatur diagnostiziert. Mit dem rustikalen Hinweis "lohnt ja kaum noch, es sei denn Sie fahren den bis zum Friedhof" habe ich mich leider angefreundet und den Golf IV gekauft.
18 Monate und 45 TKM später gleiche Symtome - sporadischer, unvermittelter Leistungseinbruch, hauptsächlich auf der BAB beim Beschleunigen aus niedrigem Tempo (z.B. aus ner Baustelle) - fühlte sich an wie bei 120 abgeregelt. Scheinheilige VW-Reaktion in der Garantiezeit: "Das ist ja was ganz neues, sowas ist uns ja noch nie untergekommen. Was haben sie denn mit dem Auto gemacht?"
Angeblich wurde die gesamte Turbotechnik ausgetauscht. Habe noch den "freundlichen" Hinweis bekommen, das ein Turbo langsam heiß- und auch wieder kaltgefahren werden muss. Ich sollte doch besser darauf achten. Genau das hatte ich immer gemacht hat aber trotzdem nichts genützt. 3 Monate später war ich wieder da, ohne einen einzigen Autobahnkilometer gefahren zu sein. Der Turbo hatte sich diesmal beim Überholen auf der Landstraße verabschiedet.
VW-Reaktion: Meister leicht verstohlen grinsend: "Wir können ja nochmal reinschauen."

Diese pomadige Reaktion hat mich so geärgert (der Grund für meine Signatur), dass ich die Kiste nach der offiziellen Reparatur so schnell wie möglich verkauft und mir, so hoffe ich ein besseres Auto gekauft habe.

Also das hatte zwar nicht viel mit dem 120d zu tun, aber wie gesagt andere Hersteller haben auch teils erhebliche Probleme und die stehen nicht mal dazu und versuchen den Kunden für dumm zu verkaufen.

Gruß
Andreas
__________________
Nie wieder VW!!!!
Mit Zitat antworten