Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.06.2006, 00:19     #320
BerndPodhradsky   BerndPodhradsky ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von BerndPodhradsky
 
Registriert seit: 02/2004
Ort: Deutsch-Wagram, Österreich
Beiträge: 279

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 523i E39
Hallo!

Also ich muss sagen, dass ich ein sehr neutraler Formel 1 Zuseher bin und ich bin auch eher an technischen Details interessiert als an den tatsächlichen Personen, die daran teilnehmen.

Aber unabhängig davon, ob es jetzt Absicht in Monaco war, oder wirklich ein "rettendes" Fahrmanöver (wie der Fahrer das Auto gespürt hat, kann sonst ja niemand beurteilen), aber dann soll er es doch bitte sagen. Zu sagen "wer nicht drinsitzt kann es nicht beurteilen" ist schon etwas feige, zumal er für diese Information 5 Minuten Interview benötigt hat und er so tut als wäre er der einzige Fahrer und nur er wisse, wie diese Kurve in einem Formel 1 Fahrzeug ist.

Dass die "alten Hasen" wie Keke Rosberg den Mund halten sollten, ist klar, nur weil der irgendwann mit irgendwelchen (aerodynamisch und technisch komplett anderen Autos) auf irgendwelchen Rennstrecken (auch die haben sich stark geändert tlw.) Weltmeister geworden ist, weiß er jetzt auch nicht mehr als andere.

Aber die anderen Fahrer können schon eher beurteilen, wie's in der Kurve aussieht und wenn Schumacher den Mund aufmacht und klipp und klar sagt, wie sich das Auto verhalten hat oder ob ein technischer Defekt vorlag oder nicht, dann ist es schon glaubwürdiger.

Und "einfach so" treffen die Verantwortlichen auf keine Entscheidung gegen Schumacher (gerade so eine Entscheidung ist schwieriger, weil Ferrari ja doch ein wichtiger Faktor der Formel 1 ist - und Schumi sowieso), die haben sich sehr wohl die Versionen von Ferrari angehört und Telemetriedaten eingesehen.

Aber eines ganz bestimmt: Dass ein 7-facher Weltmeister eine Kurve nicht kriegt: okay. Aber dass er den Rückwärtsgang nicht findet (Zitat in einem Interview: "ich habe dann den Rückwärtsgang gesucht und dann habe ich vergessen die Kupplung zu ziehen und dann war derMotor aus") bzw. ihn nicht reinbekommt, DAS ist eines Michael Schumachers wirklich nicht würdig.

Liebe Grüße,
Bernd
Mit Zitat antworten