Thema: 1er E87 u.a. Leasing 118d
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.06.2006, 09:08     #11
2fast&2furios   2fast&2furios ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von 2fast&2furios
 
Registriert seit: 10/2003
Ort: D-91802 Meinheim
Beiträge: 2.115

Aktuelles Fahrzeug:
535d F10 & 123d E87 LCI

?-FW29+26
Hi,

ja stimmt schon. Geschäftswagen mit viel Langstrecke, überwiegend Autobahn. Aber --> dort immer so schnell, was der Verkehr zulässt. Lässt er Vollgas zu, gut, dann eben Vollgas.

Ich kenne aber auch z. B. von meinem Bruder bzw. Vater die E90 325i. Die werden jetzt eher auf Kurzstrecke bewegt. Also täglicher Pendelverkehr zur Arbeit im Bereich bis max. 14 km einfach bei normaler, unaufgeregter, aber nicht langsamer Fahrt.

Da sind die Wartungsintervalle nicht kürzer.

Bei mir ist das Problem, dass z. B. durch den hohen Vollastanteil anstatt bei 30.000 km Motorölwechsel der schon bei gut 28.500 - 29.000 km zu machen ist. Laut CBS. Der Fahrzeugcheck bei meinem ist unabhängig bei maximal 60.000 zu machen.

Wenn ich jetzt mal den E90 hernehme, der hat IMHO einen Motorölwechselintervall von 25.000 km (Benziner). Bei dem gegebenem Fahrprofil kommt der Ölwechselintervall aber eher später.

Von daher ne gute Sache.

Zu klären wäre nur, ob der 1er das CBS auch hat. Das weiß ich nämlich grad nicht.

cu

2fast&2furios
__________________
ich sach immer:

Wer später bremst ist länger schnell!

Meiner
Userpage von 2fast&2furios
Mit Zitat antworten