Thema: 1er E87 u.a. 120d Fazit nach knapp 10.000 km
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.05.2006, 12:01     #36
c755   c755 ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von c755
 
Registriert seit: 08/2003
Beiträge: 189

Aktuelles Fahrzeug:
E92 335i
Mein 10.000km Fazit

Mittlerweile hat mein 120d auch die 10TKM - Schwelle durchbrochen.


Ich greife mal bewusst die Struktur des Threaderstellers auf:


Anfang März hab ich ihn vom Händler abgeholt.
Einen 120d in saphirschwarz mit M-Sportpaket, Navi-Professional, Glasdach, HiFi-System uvm.

Von der, i.V.m. dem M-Sportpaket angebotenen Stoff-Leder-Kombination Sensatec bin ich begeistert:
Pflegeleicht, sehr elegant und zum Fahrzeug passend - dennoch bis jetzt komplett "verschleissfrei"

Motor:
Es wurde ja schon vieles geschrieben - die Maschine ist auf jeden Fall ausreichend, wobei leistungsmäßig eine starke Steigerung mit zunehmender Laufleistung auszumachen ist.
Ich habe bis heute 8,37 L / 100km verbraucht - ohne DPF - hört sich evtl. nicht ganz so sparsam an - für eine deutliche pedal-to-the-metall-Dominanz allerdings mehr als ok - mein 325er E46 verbrauchte annähernd das Doppelte.
Ohne Partikelfilter: Aus voller Überzeugung - alle von mir jemals selbst verglichenen Fahrzeuge mit DPF (BMW, als auch Audi) verbrauchten bei mir +0,5 - 0,9L mehr. Bei 40TKM p.a. kann sich jeder ausrechnen, dass sich die Anschaffung selbst bei einer Besteuerung nicht unbedingt aufzwingt - meine Meinung.
Von der von manchen bemerkten Minderleistung ganz zu schweigen...


Navi-Professional + idrive nach kurzer eingewöhnungsphase sehr praktisch. komme gut damit klar (ist wirklich so ).
Lediglich die Tatsache, dass im Vergleich zum E46 Navi-Professional kein Splt-Screen mehr vorhanden ist und man bei gewählter Kartenansicht keine Richtungspfeile angezeigt bekommt - auch nicht im Kombi-Instument die Meterangaben- ist sehr schwach.
Bluetooth - Handykopplung hat sich allerdings bestens bewährt; Freisprecheinrichtung ist sehr gut.

Ansonsten bei Nacht einfach der Hit:
Bi-Xenon und Kurvenlicht; Innen-und Außenspiegel autom. abblendend.

Schon immer eine gute Wahl, selten so alltagstauglich wie hier:
Das M-Sportpaket mit super Fahrwerk, Sitzbezügen, Lenkrad den 18-Zoll Felgen und dem Aerodynamikpaket, dass den 1er von vielen anderen unterscheidet.


Klimakomfortscheibe:
Optik noch besser als Funktion (gibts ja jetzt leider nicht mehr)




Mängel:

Bis auf ein leichtes "knorpeln" in der Lenkung, was bei mehreren Modellen schon vorhanden war und durch Schmieren der Lenksäulenverstellung verschwinden soll: KEINE

Ein BMW - Neuwagen eines Vorfacelifts, der super verarbeitet ist (also kein Knarzen o.ä.), ein super Fahrwerk hat (welches sogar trotz 18 Zoll mit RFT und M-Paket gut fahrbar ist) und einfach jeden Tag zuverlässig läuft und Spaß macht.
Oder drücken wir es etwas anders aus - dem Preis (fast) angemessene Wertigkeit.


Würde ihn auf jeden Fall wieder bestellen - noch lieber allerdings mit einem (noch) stärkeren Diesel...


Viele Grüße

Danny
Userpage von c755
Mit Zitat antworten