Thema: 1er E87 u.a. 1er-Reihe
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.04.2002, 08:55     #43
bigolli   bigolli ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Bremen
Beiträge: 947

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 125iA F20 LCI 05/2016
Ich denke, ihr habt bei der ganzen Diskussion um Erweiterung der Modellpalette nach unten eins vergessen: wird darunter evtl. die Qualität der ganzen Modellreihen leiden müßen?
Bei Volvo (die ja auch in den letzten Jahren eine erstaunliche Wandlung durchmachten und ihre Angebotspalette stark erweiterten) gab es massive Qualitätsprobleme die inzwischen auch seitens Volvo eingestanden wurden. Man hat sich dort zu sehr auf Erweiterung der Modellpalette konzentriert und das möglichst schnell, sodaß ein Großteil der neuen Produkte von Anfang an unter schlechter Qualität litten oder noch leiden.

Hoffe, BMW findet trotz aller neu erdachten Produkte noch Zeit genug diese auch wirklich stimmig zu Ende zu entwickeln und ausreichend vor Einführung zu testen aber leider schwingen seit einigen Jahren bei den Herstellern ja eher die Marketingabteilungen und Designer das Zepter. Lifestyle vor Qualität.

Sollte es nun auch relativ "günstige" Produkte bei BMW geben, muß ich dann damit rechnen, daß der Service des Händlers auf VW/Audi Niveau sinkt? Sorry, soll nicht arrogant klingen aber konnte den Service schon miteinander vergleichen, es liegen doch leider noch immer Welten dazwischen.

gruß bigolli
Mit Zitat antworten