Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.04.2006, 08:38     #1
Albert   Albert ist offline
Power User
  Benutzerbild von Albert

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.737

CE-
Formel 1 zum Anfassen: BMW Sauber F1 Team PIT LANE PARK

München/Nürburgring, 7. April 2006. Die Boxengasse und die Garagen sind das Allerheiligste der Formel 1 und entsprechend abgesperrt. Mal in Ruhe umschauen, Fragen stellen, gar selbst Hand anlegen beim Reifenwechsel und Rennstrategien entwerfen - diesen Fan-Traum realisiert der BMW Sauber F1 Team PIT LANE PARK. Beim Großen Preis von Europa auf dem Nürburgring (5. bis 7. Mai 2006) feiert dieser einzigartige Themenpark Premiere. Die Eröffnung findet am Donnerstagabend, dem 4. Mai, mit BMW Motorsport Direktor Mario Theissen und Fahrern des BMW Sauber F1 Teams statt.

Torsten Müller-Ötvös, Bereichsleiter Zentrales Marketing und Markenführung BMW, sagt: "Der PIT LANE PARK ist Formel 1 zum Anfassen. Für BMW ist es insgesamt wichtig, möglichst vielen Interessierten ein Live-Erlebnis mit der Marke BMW zu bieten. Alles, was die Fans sonst nur aus der Ferne sehen und hören, wird hier hautnah und live erlebbar. Dies ist ein einzigartiges Projekt, mit dem wir all jenen etwas zurückgeben wollen, die unseren Sport mit ihrem Interesse unterstützen. Ich freue mich, dass wir gerade am Nürburgring, nur einen Steinwurf von der BMW Erlebniswelt entfernt, erstmals den PIT LANE PARK präsentieren." Mario Theissen ergänzt: "Mit diesem Themenpark bieten wir den Fans absolute Nähe.

Deswegen haben wir großen Wert auf Authentizität und Interaktivität gelegt. Dieses Projekt ist sozusagen ein High-Tech-Erlebnispark. Wir haben von den Fans gelernt, dass sie Nähe, Information und Selbsterfahrung wollen, dass sie ein Erlebnis zum Erzählen und ein Souvenir oder ein Foto zum Herzeigen mit nach Hause nehmen möchten. Wir haben ganz neue Ideen entwickelt, um diesen Wünschen zu folgen. Wir sind sehr gespannt auf das Debüt des BMW Sauber F1 Team PIT LANE PARKS."

Die rund 5000 Quadratmeter große Anlage befindet sich am Nürburgring auf der Parkfläche A7. Der Zutritt ist kostenlos und für all jene möglich, die entweder ein Ticket für den jeweiligen Veranstaltungstag am Nürburgring haben oder aber im Besitz eines BMW Fahrzeugscheins nebst Autoschlüssel sind. Maximal 16.000 Besucher pro Tag kann der Themenpark fassen. Er ist von Freitag bis Sonntag jeweils von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

Der PIT LANE PARK misst 120 mal 45 Meter. Die 90 Meter lange Strecke mündet in einen Wendehammer, der von Tribünen gesäumt ist. Hier starten ein Formel-1-Rennwagen des BMW Sauber F1 Teams sowie die kleineren Formel BMW Fahrzeuge.

Entlang der Boxengasse sind die Garagentore rechts und links einladend offen. Hier kann man sich in einem Nachbau der Original-Box umschauen, die Fahrzeuge im Ganzen und sogar in einzelnen Teilen besichtigen. Auch mal ein Serienteil im Vergleich zu einem Formel-1-Teil wiegen oder gleich im Rennoverall ins Cockpit schlüpfen und sich fotografieren lassen. Ein interaktives Quiz fordert und fördert das Formel-1-Wissen, bei der Pit Stop Challenge ist dagegen praktisches Talent gefragt. Im Fahrsimulator lässt sich auf Zeitenjagd gehen.

In der Speaker's Corner schauen die BMW Sauber F1 Team Piloten Nick Heidfeld, Jacques Villeneuve und Robert Kubica vorbei, um die Fragen der Fans direkt zu beantworten. In der letzten Garage befindet sich der Fan-Shop mit der Merchandising-Kollektion des Teams.
Nach dem Großen Preis von Europa auf dem Nürburgring soll die aufwändige Anlage 2006 noch bei fünf weiteren Grands Prix aufgebaut werden: in Barcelona, Silverstone, Montréal, Monza und Shanghai.
Mit Zitat antworten