Thema: 1er E87 u.a. Verbrauch 120d zu hoch...
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.04.2006, 15:18     #23
DeJay58   DeJay58 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DeJay58
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 7.739

Aktuelles Fahrzeug:
i3, Z3 Coupé, Toyota Supra 3,0i Turbo, Lotus Esprit S4 Turbo
Zitat:
Original geschrieben von buegermedia
Selbstverständlich!
Hab das Auto im August bekommen und da hat es sich gleich mal bei so 7,2-7,4 eingependelt. Übern Winter war dann 7,4-7,5 Standard und jetzt halt 6,6. Und die Werte scheinen tatsächlich zu stimmen.
Mit der letzten Tankfüllung bin ich zur Hälfte noch mit alter und zur anderen Hälfte mit der neuen Softwareversion gefahren und hatte erstmals über 800KM gesamt geschafft. Dann neu getankt und siehe da! 530KM gefahren, 362KM Restreichweite laut Bordcomputer.
Wenn man bedenkt, dass ich früher kaum 750 geschafft habe ist das doch wohl schwer in Ordnung!

P.S.: Ständig mit Xenon über Tagfahrlichtschaltung sowie mit Klimaautomatik auf 19,5° (AUC eingeschaltet).
1.: HAst du auch errechnete Werte? Könnte schließlich auch sein, dass nur der BC jetzt genauer /weniger genau geht als vorher.

2.: Natürlich kann sein, dass du tatsächlich weniger verbrauchst jetzt.

3.: Schalt mal die Klima ab. Dann hast noch 0,2 - 0,5l weniger auf der Uhr

Liebe Grüße!
Spritmonitor von DeJay58
Mit Zitat antworten