Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.03.2006, 09:46     #3
Albert   Albert ist offline
Power User
  Benutzerbild von Albert

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.737

CE-
2. Die Highlights im Überblick.

• Deutschland-Premiere: Das neue BMW Z4 M Coupé. Sportlich ambitionierte Fahrer spricht das kompromisslose Coupé der BMW M GmbH an. Der 3,2 Liter-Reihensechszylinder (252 kW/343 PS, 365 Nm) ist Garant für außergewöhnliche Fahrleistungswerte und puren Fahrspaß. Der 250 km/h schnelle Sportwagen mit dem leistungsfähigen Fahrwerk sprintet in nur 5,0 Sekunden von null auf 100 km/h.

• Deutschland-Premiere: Das neue BMW Z4 Coupé 3.0si. Der Zweisitzer mit der klassischen Coupé-Silhouette und dem 195 kW/265 PS starken Reihensechszylinder-Motor überzeugt dank souveränem Fahrwerk mit einem Höchstmaß an Dynamik und Agilität. Trotz seiner sportlichen Qualitäten (0–100 km/h: 5,7 s, 250 km/h) verbraucht er im EU-Testzyklus nur 8,6 l/100 km.

• Deutschland-Premiere: Der neue BMW Z4 M Roadster. Offenen Fahrspaß pur verspricht der 3,2 Liter-Reihensechszylinder (252 kW/343 PS, 365 Nm), der den Zweisitzer in nur 5,0 Sekunden auf Tempo 100 katapultiert. Der BMW Z4 M Roadster begeistert mit einzigartigem Handling. Äußerlich ist er vor allem an seiner Frontschürze mit den gewaltigen Lufteinlässen und den Bi-Xenon-Scheinwerfern, am individuellen Design seiner 18 Zoll-Räder sowie am M typischen Heck mit den vier Endrohren der Abgasanlage zu erkennen.

• Deutschland-Premiere: Der neue BMW Z4 Roadster. Der attraktive BMW Z4 Roadster startet mit dezenten optischen Retuschen und mit neuen Motoren, die ein Leistungsspektrum von 110 kW/150 PS (BMW Z4 Roadster 2.0i) bis 195 kW/265 PS (BMW Z4 Roadster 3.0si) abdecken, in die Open-Air-Saison 2006.

• Deutschland-Premiere: Der neue BMW 320si. Die auf 2 600 Einheiten limitierte Edition der BMW 3er Limousine ist mit einem 2,0 Liter-Vierzylinder-Motor bestückt, der bei 7 000 min–1 127 kW/173 PS leistet. Das Sondermodell wird mit einem M Sportpaket und 18 Zoll-Rädern im Design der WTCC-Rennversion ausgestattet und ist bis zu 225 km/h schnell. Die Limousine mit den Rennsport-Genen beschleunigt aus dem Stand in nur 8,1 Sekunden auf Tempo 100. Der BMW 320si bildet die Basis für das Wettbewerbsfahrzeug, das 2006 in der WTCC-Serie eingesetzt wird.
Mit Zitat antworten