Thema: 1er E87 u.a. Mein "erstes Mal": 120d gefahren
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.03.2006, 18:38     #10
VB-Driver   VB-Driver ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von VB-Driver
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-353##
Beiträge: 2.489

Aktuelles Fahrzeug:
BMW Z4 3.0si roadster E85, BMW 430d Gran Coupe F36, BMW 325d Touring F31

VB-X-XXX
@ Tomtra:
Prinzipiell richtig, aber im hohen Gang bei 2100U/min Gas zu geben macht keinen Sinn, wenn du voran kommen willst, dazu ist die Übersetzung zu groß und die Gangreichweite liegt meilenweit von deiner aktuellen Geschwindigkeit entfernt. Gerade beim Überholen im 4ten Gang sollten schon min. 2700-3000 anliegen. Bei der langen Übersetzung genügt ein Drehzahlbreich von ~1500 U/min (bis ca. 4200) um auf Tempo zu kommen.

@ aepfl:
Das mag zwar deine subjektive Einschätzung sein, Fakt ist aber:

............... 120d ....... 523i M52
0-80: ........ 5,9 ........... 6,0
0-100: ...... 8,4 ........... 8,8
0-140: .... 16,5 ......... 16,1
0-160: .... 21,9 ......... 21,6
Vmax: ..... 220 .......... 228
Quelle: AMS 15/98 - AZ 01/05

Sind also faktisch gleich schnell - der 523i ist Modelljahr 98 - also kein TU!
60-140 im hohen Gang zwischen Diesel & Benziner zu vergleichen macht bekanntlich keinen Sinn und Messwerte für den 3ten Gang gibt es leider nicht .
__________________
Gruß VB-Driver ........
___________________
_____/___\_____
___(oo==00==oo)___
___[_].............[_]___

Geändert von VB-Driver (28.03.2006 um 18:42 Uhr)
Userpage von VB-Driver Spritmonitor von VB-Driver
Mit Zitat antworten