Thema: 1er E87 u.a. Mein "erstes Mal": 120d gefahren
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.03.2006, 10:50     #8
Tomtra   Tomtra ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Tomtra
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: D-85256 Pasenbach
Beiträge: 237

Aktuelles Fahrzeug:
120d

DAH- **
Hy,

das Problem das die meisten beim umstieg von Benzin auf Diesel haben, ist die komplett andere Leistungscharakteristik. Man ist beim Benziner gewohnt hohe Drehzahlen anzulegen und wundert sich dann beim Diesel, das da nichts mehr geht. Ich sag immer, Diesel fahren muß man lernen, aus niedrigen Drehzahlen (<2100 U/min) herausbeschleunigen und dann merkt man die Power Als ich meinen TDI verkauft hab, war so ein Spezialist da, ständig Drehzahlen über 3000U/min und sich Wundern, das nicht passiert! Mir gehts immer so, wenn ich einen Benziner fahre und letztens hat ich nen 130i, das ich das Gefühl hab der zieht nicht die Wurst vom Teller! Dabei dreh ich den halt nicht aus, da muß ich mich echt dazu zwingen und, oh Wunder, die Karre geht wie Hölle!


Gruß
Tom
Mit Zitat antworten