Thema: Montoya
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.04.2002, 22:48     #60
Jimmy Bondy   Jimmy Bondy ist offline
Freak
  Benutzerbild von Jimmy Bondy
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 533

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330 Ci Cabrio - 2002
Ich verstehe nicht, wie man einen JPM hochjubeln kann.
Er macht auf Harakiri und alle Michael Schumacher Gegner sind plötzlich begeistert.
Was hat denn der JPM zu verlieren ?
Fährt der um die WM ?
Ich glaube nicht, der will nur ab und zu bei riskanten Überholmanöver gegen MS auffallen.
Ansonsten sollte JPM mal sein Gehirn einschalten und auch mal bremsen.
Selber Fehler eingestehen kann der nicht.
Der fährt gerade mal sein 2. Jahr in der F1 und mackiert den dicken Maxe.
MS ist halt mal der beste Fahrer und das kapiert der kleine Mann aus Kolumbien nicht.
Ich kann mich bei BMW Williams nur mit RS und nicht mit JPM identifizieren.
Aber vielleicht fährt er das nächste Jahr nicht mehr bei BMW Williams, dann kann er mal zeigen was er drauf hat.
Aber der kleine Mann muss halt irgendwie auffallen, entweder mit Sprüchen oder mit Unfällen. Die Schuldfrage sucht er immer bei den anderen.
Mir geht der JPM nämlich langsam auf den Sack.
Die die MS nicht leiden können frage ich mal was die F1 in Deutschland ohne MS wäre ?
Ich kann mich nicht erinnern, dass ein F1 Rennen vor der MS Ära live im TV zu sehen war.
Die die ihn nicht leiden können sind wahrscheinlich neidisch, weil er es geschafft hat.
Dabei können wir Deutsche stolz auf einen Fahrer wie MS sein.
Wenn er aus Italien oder Südamerika kommen würde, hätte er dort schon längst ein Denkmal bekommen.
Aber in Deutschland gibt es halt viele Neider, die damit einfach nicht zurechtkommen.
Zum Glück ist dies nur eine Minderheit.
Armes Deutschland.
Mit Zitat antworten