Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.03.2006, 08:08     #1
bad.benny   bad.benny ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2006
Ort: Friesenhagen
Beiträge: 18

Aktuelles Fahrzeug:
Blaue M-Inenz

AK N 5
... auf Eis & Schnee... + Wi.-Reifenverschleiss

Tja, hab ja so einige positive und negative Posts gelesen, aber ich muss meinem Unmut doch mal Luft machen...

Also ich bin so was von unzufrieden bei solchen Witterungsverhältnissen mit dem Auto wie sonst was!

Der kann gar nichts! Mit den Vorgängerautos (MB 220 CDI, Z 3 Coupe, Z 3 Roadster, 323 Ti, MB E 300 24 V) habe ich nie so oft festgehangen wie mit dem 120 d!

Das Teil hat selbst mit neuen WiRei bei Schnee etc. Null Gripp!
Dann hab ich mir noch 100 KG Streusalz in den Kofferraum getan und es wurde nur minimal besser! Mittlerweile zweifle ich schon voll an meinen fahrerischen Quallis, die ich mal als „ganz und gar nicht ängstlich“ einschätzen würde..

Vielleicht ist das Auto nicht für den Westerwald und das Siegerland gebaut worden ;-)

Was habt Ihr für Erfahrungen gesammelt?

Ach ja noch was... Die Hinterreifen waren nach 13700 km komplett blank! Obwohl ich im Winter etwas behutsamer mit dem Gaspedal umgehe! ! !
Kann das auch am Sturz oder der Spur liegen oder an den Runflats??

Wie lange halten Eure?
__________________
Gründungsmitglied "Siegerländer Kurven Jäger" kurz: Team SiKuJa
Mit Zitat antworten