Thema: 3er / 4er allg. 328 E36 Meßwerte 100 - 200 km/h
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.04.2002, 15:29     #6
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Hi alle,

die direkte Messung nach dem BC könnt ihr bei der Übung vergessen.
Die Anzeige hat eine Latenzzeit von mindestens 3s. Da kann ich auch den nächsten Kirchturm im Dorf als Referenz nehmen.

1.) Messung nach analogen Tacho, volle Deckung der Nadel bei 100 und 200
2.) Messung Vorlauf Tacho bei 100 mit BC
3.) Messung Vorlauf Tacho bei 200 mit BC
Oder umgedreht. Der geneigte Testfahrer kann den Ablauf auch noch optimieren.

Dann kann ich posten, daß die Kiste von 100-200 (nach Tacho) 11s gebraucht hat und der konstante Tachovorlauf über den Bereich 10km/h war.
Dann wissen wir, daß ich effektiv nach BC 90-190 gemessen habe.
Und wenn das zu ungenau ist, dann nochmal das ganze bei Tacho 110-210.

Dann klappt´s auch mit dem Vergleichen.

Bei krummen Werten wie z.B. bei mir mit 3-4km/h Vorlauf wird das Abschätzen von Beginn und Ende schon schwieriger.

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten