Thema: 3er / 4er allg. Was darf eine Inspektion II kosten?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.04.2002, 10:00     #14
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Nee, keine Bange.

Ich war in meinem jugendlichen Leichtsinn davon ausgegangen, das der Blabla-Riemen, der die Zusatzgeräte antreibt, in den Anfängen ein Zahn-Riemen war und später wegen der Haltbarkeit durch einen Keilrippen-Riemen ersetzt wurde.
Mein Fehler. Bei meinem Renault19 war es nämlich ein Zahn-Riemen.

Das Teil zum Austauschen im Motor, weswegen ich BMW-spezifisch fragte ist dann logischerweise der Zahn-Riemen der die Nockenwellen ansteuert.
Das bei uns die LongLife-(Duplex)-Steuerkette die Nockenwellen verarztet und es keinen Zahnriemen zum Tauschen gibt, ist genau das was ich nicht wußte und nachfragen wollte... und uns Geld spart.

Bei anderen Motoren anderer Hersteller war mir aber eben dunkel in Erinnerung, daß diese für die Nockenwelle eine Steuerkette verbauen mit Wechselintervall bei ca.120tkm. Was einiges kostet, weil der Motor etwas zerlegt werden muß.

Falls ich immer noch was aufmixe, bitte um Nachsicht.

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten